Die 4. Frauengebirgswanderung 19.07.2014 - 20.07.2014

 

Mit Wanderführer Eberhard Ranz machten sich am Samstag in der Früh 19 Frauen auf nach St. Christoph am Arlberg.

 

Die Stimmung war so gut wie das Wetter!

 

Von St. Christoph in 1765m Höhe führte der Berggeistweg steil hinauf zum Albonagrat mit wunderbarem Alpenpanorama, vorbei an kleinen Bächen und Tümpeln zur Albonaspitze. Ziel war die Kaltenberghütte auf 2089 m. Für die Gruppe waren die Maroiköpfe auf 2522 m noch eine sportliche Herausforderung. 4 Frauen aus der Gruppe konnten nicht genug bekommen – sie kühlten sich beim Bad im See.

 

Nach 6 Std. wandern:  Ankunft auf der Kaltenberghütte . Bei leckerem Hüttenessen auf der Terrasse waren sich alle einig: „ isch des scheee “ !!!!! Der Sonnenuntergang über dem Verwallgebirge war einzigartig!

 

Beim Frühstück  am nächsten Morgen wurde der Abstieg besprochen.

 

Noch ein Blick ins Klostertal und zurück zum Flexenpass, dann der Abstieg über den Paul-Bantlin-Weg mit Sicht ins Lechtal. An den Albonaseeen noch eine kleine Mittagsrast, bevor der letzte Teil der Wanderung in St. Christoph endete. Heimfahrt durch den Pfändertunnel nach Sonnenbühl. Die Einkehr in der Heimat ließ dieses Wanderwochenende gemütlich ausklingen.

 

Natürlich hat unser Wanderführer Eberhard sich schon Gedanken gemacht – wohin die Frauengruppe im nächsten Jahr wandert.

 

„ Berg Heil „

 

TOP AKTUELL

Bolberghock 2024

 

Nach 2 Wochen Dauerregen, hatten wir am Sonntag das Wetterglück auf unserer Seite. Aus nah und fern kamen viele Besucher auf den Bolberg um diesen sonnigen Tag an diesem schönen Aussichtspunkt zu genießen. Wir bedanken uns recht herzlich für das zahlreiche Kommen. Bedanken möchten wir uns auch bei Pfarrer Eberhardt, der den Gottesdienst abgehalten hat, dem Posaunenchor, Fa.Schmid und Fa.Möck für das bereitstellen der "Taxis", sowie für die vielen Kuchenspenden. Ein großes Dankeschön an die vielen helfende Hände, die es letztendlich erst möglich machen, ein Fest auf dem Bolberg auszurichten. Der Albverein Willmandingen ist eben eine eingeschworene Mannschaft.

Bilder dazu HIER

Die neuesten Bilder

Siehe HIER und HIER von der Familiengruppe

Die neuesten Pressemitteilungen

Siehe HIER

Die neuesten Berichte

Siehe HIER